Archäologie & Kunst

Archäologie & Kunst

Archäologen untersuchen viele verschiedene Proben wie Gemälde, Mumien, antike Objekte oder Textilien. Diese Proben sind oft einzigartig und müssen daher besonders vorsichtig analysiert werden.  Die  Imagingsysteme von WITec ermöglichen eine umfassende Analyse der physikalischen und chemischen Eigenschaften unterschiedlicher archäologischer Proben. Besonders schonend, aber dennoch sehr effektiv ist das konfokale Raman-Imaging. Es ist eine zerstörungsfreie, kontaktfreie und kontaminationsfreie Analysetechnik, wobei die Proben nicht vorbereitet werden müssen und so für weitere Untersuchungen unverändert bleiben können.

WITec Raman OpticalImage Archaeology

Raman-Bild eines römischen Fresco, überlagert mit einem optischen Bild.

Anwendungsbeispiele

WITec Topographic Raman Archaeology

Topografisches, konfokales Raman-Bild eines römischen Fresco. Links: Probentopografie analyisert mit TrueSurface-Mikroskopie. Rechts: Topografisches, konfokales Raman-Bild.

Imagingsysteme für Archäologie & Kunst

Literatur

  • Application Note Archaeology

    PDF öffnen
    (5.2 MB)
  • Application Note TrueSurface Archaeology

    PDF öffnen
    (505 KB)
Zur Literatur

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Datenfelder aus, damit wir Ihre Nachricht so schnell wie möglich bearbeiten können.

Erklärung zum Datenschutz:
WITec beachtet den privaten Charakter sämtlicher persönlichen Informationen, die die Besucher unserer Webseiten hinterlegen. Wir sammeln diese Informationen nur im Rahmen dieses Kontaktformulars und nutzen sie ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage.